BdSt - FidZ-Wettbewerb

Veranstaltungen > FidZ-Wettbewerb

FidZ-Wettbewerb

Der FidZ-Wettbewerb basiert auf dem Planspiel "Finanzen der Zukunft", das Schülern die Möglichkeit bietet, komplexe Haushaltsstrategien spielerisch kennenzulernen. Mit "Haushaltsberatungen light" können Schulen ihren wirtschafts- und politikbezogenen Unterricht anschaulich ergänzen. Der Bund der Steuerzahler organisiert den FidZ-Wettbewerb in Kooperation mit dem Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut.

Gymnasium Corveystraße gewinnt den FidZ-Wettbewerb 2017


FidZ-Wettbewerb 2017
Am 9. November haben der Bund der Steuerzahler Hamburg und das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut bereits zum sechsten Mal den Schülerwettbewerb "Finanzen der Zukunft" ausgetragen. Dieser basiert auf dem computergestützten FidZ-Planspiel, bei dem es Aufgabe der Jugendlichen ist, den Hamburger Haushalt über mehrere Jahre krisenfest aufzustellen. Die Herausforderungen hierbei bestehen beispielsweise in simulierten Konjunktureinbrüchen. FidZ bietet mit "Haushaltsberatungen light" Schulen somit die Möglichkeit, ihren wirtschafts- und politikbezogenen Unterricht anschaulich zu ergänzen. Mehr dazu

FidZ-Wettbewerb 2017

. . . . . . . . .

Zurück   Übersicht   Vorwärts

 
Suche
Staatsverschuldung in Hamburg
0
Zuwachs / Sekunde
0
Schulden / Kopf
0