BdSt - Hamburg ist seinen größten Klotz am Bein los


28.11.2018HSH Nordbank

Hamburg ist seinen größten Klotz am Bein los


© nikolai sorokin - fotolia.com
Pressemitteilung:
Heute haben die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein die Closing-Vereinbarung zum Verkauf der HSH Nordbank unterzeichnet. Dazu sagt Lorenz Palte, Vorsitzender des Bundes der Steuerzahler Hamburg e.V.: "Endlich ist es geschafft. Hamburg ist seinen größten Klotz am Bein los. Die 'großen Augen' mancher Banker und Politiker haben den Steuerzahler viele Milliarden Euro gekostet. Die HSH Nordbank ist der größte Finanzskandal in der Geschichte unserer Stadt. Dies haben wir auch in unserem aktuellen Schwarzbuch dokumentiert."

"Was haben wir gelernt? Städtische Unternehmen müssen streng beaufsichtigt werden. Und zwar nicht nur von Politikern und Verwaltungsbeamten, sondern insbesondere auch von externen Sachverständigen", so Palte abschließend.


URL dieser Seite: http://www.steuerzahler-hamburg.de/Hamburg-ist-seinen-groessten-Klotz-am-Bein-los/99854c112178i1p2694/index.html