BdSt - Palte: ''Wir erhoffen uns neue Impulse''


28.03.2018Dr. Peter Tschentscher

Palte: ''Wir erhoffen uns neue Impulse''


Dr. Peter Tschentscher (© Senatskanzlei Hamburg / Bina Engel)
Pressemitteilung:
Der bisherige Finanzsenator Dr. Peter Tschentscher wurde heute von der Hamburgischen Bürgerschaft zum neuen Ersten Bürgermeister gewählt.

Dazu sagt Lorenz Palte, Vorsitzender des Bundes der Steuerzahler Hamburg e.V.: "Im Namen des Hamburger Steuerzahlerbundes gratuliere ich Herrn Dr. Tschentscher sehr herzlich zur Wahl ins Amt des Ersten Bürgermeisters der Freien und Hansestadt Hamburg. Wir wünschen ihm viel Erfolg und insbesondere auch viel Kraft für seine neuen Aufgaben."

"Wir erhoffen uns vom Bürgermeister neue Impulse für Hamburg. Für den städtischen ÖPNV wünschen wir uns endlich einen großen Wurf. Die Verkehrsprobleme der Zukunft werden wir nicht nur durch eine in zwei Jahrzehnten fertiggestellte neue U-Bahn-Linie und neue Radwege lösen können. Zudem erwarten wir, dass Dr. Tschentscher allen Gedankenspielen, die die Bürgerinnen und Bürger zusätzlich belasten würden, entschieden entgegentritt. Der Fall der Straßenreinigungsgebühr hat gezeigt, dass noch nicht bei jedem im Senat angekommen ist, dass die Menschen bereits genug durch Steuern und Abgaben belastet werden. In Zeiten von Rekordsteuereinnahmen sollte es in der Politik nicht um zusätzliche Belastung, sondern endlich auch mal um Entlastung gehen", so Palte abschließend.


URL dieser Seite: http://www.steuerzahler-hamburg.de/Palte-Wir-erhoffen-uns-neue-Impulse/92033c104181i1p2694/index.html